November 6, 2018 / 10:27 AM / 8 days ago

Marke VW senkt Prognose wegen Belastungen durch Abgasmessregeln

FILE PHOTO: The Volkswagen logo is seen on a vehicle, New York, U.S., March 29, 2018. REUTERS/Shannon Stapleton/File Photo

Hamburg (Reuters) - Die Marke Volkswagen senkt ihre Gewinnziele wegen der Probleme bei der Umstellung auf das neue Abgasmessverfahren.

Aufgrund dieser Belastungen sowie höherer Vertriebskosten und Vorleistungen für neue Elektroautos werde die operative Rendite in diesem Jahr voraussichtlich am unteren Ende der in Aussicht gestellten Spanne von vier bis fünf Prozent liegen, teilten die Wolfsburger am Dienstag mit. Bisher lautete die Prognose auf vier bis fünf Prozent, ohne diese Einschränkung.

In den ersten neun Monaten sank der Betriebsgewinn der Hauptmarke des Konzerns mit 2,3 Milliarden Euro unter dem Vorjahreswert von 2,5 Milliarden Euro. Dabei schlugen auch Sondereinflüsse im Zusammenhang mit der Aufarbeitung der Dieselaffäre zu Buche. Die operative Rendite schrumpfte den Angaben zufolge auf 3,7 (Vorjahr 4,3) Prozent.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below