September 22, 2017 / 2:10 PM / 3 months ago

Gauland nennt Petry-Kritik an AfD-Kurs hysterisch

Berlin (Reuters) - Zwei Tage vor der Bundestagswahl hat AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland die Kritik von Parteichefin Frauke Petry scharf zurückgewiesen.

AFD chairwoman Frauke Petry, Germany's anti-immigration party Alternative for Germany (AFD) speaks on the AFD's party congress in Cologne Germany, April 22, 2017. REUTERS/Wolfgang Rattay

“Ich habe das Interview gelesen und halte das sozusagen für eine hysterische Auslassung im letzten Wahlkampfaufgalopp, aber nicht sehr zielführend”, sagte Gauland am Freitag Reuters TV. Petry hatte gewarnt, mit den jüngsten Schlagzeilen würden bürgerliche Wähler verschreckt. Sie verstehe, wenn Wähler von den Äußerungen Gaulands oder von den Berichten über Co-Spitzenkandidatin Alice Weidel verschreckt würden.

Gauland hatte Empörung ausgelöst mit seiner Forderung, “stolz zu sein auf Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen”. Weidel wiederum dementierte nicht eindeutig eine ihr zugeschriebene E-Mail mit fremdenfeindlich Attacken. Petry irre sich, sagte Gauland. “Wenn unsere Werte nach oben gehen, können wir ja nicht gerade Wähler verlieren.”

Er stehe bereit, zusammen mit Weidel die AfD-Fraktion im Bundestag zu führen, sagte Gauland weiter. Die Fraktionsspitze werde voraussichtlich bei der ersten Sitzung der neuen Fraktion kommenden Dienstag gewählt. Die weiteren Posten, etwa Ausschuss-Vorsitzende, sollten erst später bestimmt werden.

Gauland wiegelte die Gefahr von Zerreißproben in der künftigen Fraktion durch innerparteiliche Streitigkeiten ab. “Wir sind als Partei ein gähriger Haufen.” Dies sei auch in der Anfangsphase der Grünen so gewesen. “Ich nehme das nicht zu tragisch, das renkt sich ein.” Ziel sei es, langfristig oder mittelfristig Regierungsverantwortung zu übernehmen. Die AfD solle dies aber nur tun, wenn sie mit einem Regierungspartner “auf Augenhöhe” sei. Als kleinerer Partner drohe die AfD zerrieben zu werden, so wie es der FDP im Bündnis mit der Union gegangen sei.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below