May 27, 2019 / 10:08 AM / 3 months ago

Regierungssprecher - Keine Kabinettsumbildung abgesehen von Barley geplant

German Chancellor Angela Merkel speaks during Manfred Weber's, candidate of the European People's Party (EPP) for the next European Commission President, final campaign event ahead of the EU election in Munich, Germany, May 24, 2019. REUTERS/Michael Dalder

Berlin (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel plant mit Ausnahme des Abgangs von Justizministerin Katarina Barley nach den Worten ihres Sprechers keine Kabinettsumbildung.

“Weitere Kabinettsumbesetzungen stehen nicht an”, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. Ein Sprecher des Justizministeriums erklärte, Barley wolle ihr Amt bis zur Vereidigung eines Nachfolgers fortführen. Die Ministerin war Spitzenkandidatin der SPD für die Europa-Wahl und wechselt in die Europa-Politik.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below