September 24, 2017 / 5:05 PM / 3 months ago

Merkel - Wir haben den Regierungsauftrag

Berlin (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will zum vierten Mal in Folge ein Regierungsbündnis unter ihrer Führung schmieden.

Christian Democratic Union (CDU) party leader and German Chancellor Angela Merkel reacts on first exit polls in the German general election (Bundestagswahl) in Berlin, Germany, September 24, 2017. REUTERS/Fabrizio Bensch

“Wir haben einen Auftrag, eine Regierung zu bilden. Und gegen uns kann keine Regierung gebildet werden”, sagte die CDU-Vorsitzende am Sonntagabend: “Wir haben einen Auftrag, Verantwortung zu übernehmen”. Man brauche aber nicht drumherum zu reden, dass man sich bei der Bundestagswahl ein besseres Ergebnis gewünscht hätte. Mit Blick auf den Erfolg der AfD sagte sie: “Wir wollen die Wähler und Wählerinnen der AfD zurückgewinnen.”

Zudem lägen nun weitere große Herausforderungen vor der Union, sagte Merkel: “Dazu gehört vor allem, für wirtschaftlichen Wohlstand zu sorgen. Dazu gehört, die EU zusammenzuhalten und ein starkes Europa zu bauen. Dazu gehört, die illegale Migration zu bekämpfen.”

Nach den Hochrechnungen könnte die Union zusammen mit FDP und Grünen eine Regierung bilden. Eine Koalition mit der SPD wäre rechnerisch möglich. Führende Sozialdemokraten haben sich nach ihrer Niederlage aber für die Opposition ausgesprochen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below