11. September 2017 / 09:42 / in 2 Monaten

Schulz fordert zur Abwahl von Merkel auf

Berlin (Reuters) - SPD-Chef Martin Schulz hat zur Abwahl von Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgerufen, eine Neuauflage der großen Koalition aber nicht ausgeschlossen.

Germany's Social Democratic Party (SPD) candidate for chancellor Martin Schulz attends an election rally in Mainz, Germany, September 9, 2017. REUTERS/Ralph Orlowski

“Wer Merkel ablösen will, der muss Schulz wählen, der muss SPD wählen”, sagte der SPD-Kanzlerkandidat am Montag in Berlin. “Diese große Koalition möchte ich ablösen.” Knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl unterstrich Schulz Forderungen in vier Bereichen, die Bedingungen für jede Koalition mit der SPD seien. Dabei gehe es um gerechte Löhne, kostenfreie Bildung, eine sichere Rente und ein demokratisches Europa. “Ohne diese vier Punkte kann mit uns niemand Verhandlungen über die Bildung einer Regierung aufnehmen.”

In den Umfragen liegt die SPD mit 21 bis 24 Prozent derzeit bis zu 16 Prozentpunkte hinter CDU und CSU. Als einziges Regierungsbündnis mit Beteiligung der SPD käme zurzeit eine Neuauflage der großen Koalition unter Unions-Führung infrage.

Schulz hatte am Sonntagabend in einer Ansprache über das Internet und am Montag in ganzseitigen Zeitungsanzeigen vier Kernbereiche genannt, die die SPD in jeder Koalition umsetzen werde. Dazu gehören im Bereich Arbeit gleiche Löhne für Männer und Frauen, die Abschaffung der Befristung von Arbeitsverträgen ohne sachlichen Grund und ein Rückkehrrecht von Teil- zur Vollzeit. In der Rentenpolitik verspricht die SPD eine Stabilisierung des Rentenniveaus und eine Deckelung der Beiträge bei 22 Prozent. Im Bildungsbereich setzt sie auf die Abschaffung von Kita-Gebühren und mehr Geld vom Bund für Schulen.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below