June 26, 2020 / 5:14 AM / 19 days ago

Ausschuss-Chefin - Ewaiges Versagen der Aufsicht bei Wirecard schnell prüfen

The logo of Germany's Federal Financial Supervisory Authority BaFin (Bundesanstalt fuer Finanzdienstleistungsaufsicht) is pictured outside of an office building of the BaFin in Bonn, Germany, April 15, 2019. REUTERS/Wolfgang Rattay

Berlin (Reuters) - Die Vorsitzende des Finanzausschusses im Bundestag will nach dem Zusammenbruch des Finanzdienstleisters Wirecard rasch ein etwaiges Versagen der Aufsichtsbehörden aufklären.

Der Insolvenzantrag habe dem Finanzplatz Deutschland schwer geschadet, sagte Katja Hessel (FDP) der Funke Mediengruppe (Freitagausgaben) laut Vorabbericht. Benötigt werde eine schnelle und lückenlose Aufklärung. “Hierbei wird im Mittelpunkt stehen inwieweit die Aufsicht versagt hat und welche Konsequenzen dies für BaFin und BMF haben muss.” Sie müssten rasch gezogen werden, um das Vertrauen in den Finanzplatz zurückgewinnen zu können. BaFin-Präsident Felix Hufeld soll am Mittwoch dem Ausschuss Rede und Antwort stehen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below