for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

Münchener Fintech ID Now übernimmt Wirecard-Tochter

A logo of Wirecard is seen on a booth at the computer games fair Gamescom in Cologne, Germany, August 22, 2018. REUTERS/Wolfgang Rattay

Frankfurt (Reuters) - Der Insolvenzverwalter des pleitegegangenen Wirecard-Konzerns hat für eine weitere Tochterfirma einen neuen Eigentümer gefunden.

Das Münchener Startup ID Now übernimmt die Wirecard Communication Services GmbH in Leipzig, wie ID Now am Dienstag mitteilte. Der Standort sowie der Großteil der 150 Arbeitsplätze solle erhalten bleiben. Die beiden Unternehmen arbeiteten bereits seit mehr als fünf Jahren zusammen. Zum Kaufpreis wollte sich ID Now nicht äußern.

Wirecard Communication Services erbringt Dienstleistungen für den Mutterkonzern und externe Kunden wie Call-Center-Anbieter. Nach der Insolvenz von Wirecard musste auch die Tochter in Leipzig Insolvenz anmelden. ID Now bietet Identifikations-Dienste per Video an. Über Künstliche Intelligenz prüft die Firma etwa, ob auf Ausweisdokumenten alle Sicherheitsmerkmale vorhanden sind. Durch die Corona-Krise sei das Geschäft in den vergangenen Wochen stark gewachsen, erklärte das Fintech.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up