May 8, 2019 / 5:44 AM / 11 days ago

Wirecard erhöht Gewinnausblick für das Gesamtjahr

Markus Braun, CEO (R) and Alexander von Knoop, CFO of Wirecard AG, an independent provider of outsourcing and white label solutions for electronic payment transactions attend the company's annual news conference in Aschheim near Munich, Germany April 25, 2019. REUTERS/Michael Dalder

München (Reuters) - Wirecard erhöht angesichts boomender Online-Geschäfte im ersten Quartal seine Geschäftsprognose für das Gesamtjahr.

Der Betriebsgewinn (Ebitda) werde zwischen 760 Millionen und 810 Millionen Euro erreichen, kündigte der Zahlungsabwickler am Mittwoch an. Bisher hatte Wirecard 740 Millionen bis 800 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Im ersten Quartal kletterte das Betriebsergebnis um 40,7 Prozent auf 158 Millionen Euro.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below