January 15, 2020 / 5:55 PM / 4 days ago

"FAZ" - Münchener Ökonomin Schnitzer soll Wirtschaftsweise werden

Isabel Schnabel, member of the German advisory board of economic experts attends the 29th Frankfurt European Banking Congress (EBC) at the Old Opera house in Frankfurt, Germany November 22, 2019. REUTERS/Ralph Orlowski

Berlin (Reuters) - Die Münchener Professorin Monika Schnitzer soll einem Pressebericht zufolge neue Wirtschaftsweise werden.

Das berichtete die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” am Mittwochabend vorab unter Berufung auf informierte Kreise. Die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel war zuletzt zur Europäischen Zentralbank (EZB) gewechselt. Für einen zweiten freien Posten im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung wolle die Bundesregierung die Frankfurter Professorin Nicola Fuchs-Schündeln gewinnen. Diese habe sich aber noch nicht abschließend geäußert. Der Wirtschaftsweisen-Vorsitzende Christoph Schmidt scheidet dem Blatt zufolge im März nach zwei Amtszeiten aus.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below