May 21, 2013 / 6:58 AM / 7 years ago

Futterhändler Zooplus nimmt Umsatzmilliarde ins Visier

München (Reuters) - Der Online-Futterhändler Zooplus nimmt sich für die kommenden Jahre einiges vor.

“Es ist schon so, dass die Umsatzmilliarde für diese Dekade im Raum steht”, sagte Finanzchef Florian Seubert am Dienstag im Reuters-Gespräch. Mit Einnahmen in dieser Größenordnung würde die Burda-Tochter auf Tuchfühlung mit Europas größter Futterhandelskette Fressnapf gehen. “Das Ziel ist es, relativ bald europaweit die Nummer 1 zu sein”, erklärte der Manager, der zum Jahresende das Unternehmen verlässt.

Allerdings verdient die stark expandierende Zooplus mit Nahrung für Hund, Karte & Co bislang kaum Geld. Im ersten Quartal legte die Gesamtleistung der Münchner binnen Jahresfrist um ein Drittel auf 92,8 Millionen Euro zu, unter dem Strich stand allerdings ein Verlust von 0,6 Millionen Euro.

Für das Gesamtjahr zeigte sich Seubert unverdrossen. Bei Gesamteinnahmen von 400 Millionen werde sein Haus zumindest vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen Gewinn schreiben. “Wir sind sogar einen Tick optimistischer als zum Jahresanfang”, sagte der Finanzvorstand. Bei unveränderter Marge seien zuletzt im Jahresvergleich die Marketingkosten zurückgefahren worden.

Der Vorstoß auf den türkischen Markt sei zudem vielversprechend. “Die Türkei ist potenziell extrem interessant.” Vor allem im Großraum Istanbul steige die Kaufkraft rasch an und es gebe bislang praktisch keine auf Heimtierprodukte spezialisierte Händler.

Eine weitere größere Internationalisierung stehe für 2013 nicht auf dem Plan. In Skandinavien wolle sich Zooplus zwar stärker als bislang engagieren und in Südosteuropa mehr machen, aber größere Expansionstrips stünden nicht an.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below