June 26, 2019 / 11:29 AM / 3 months ago

Insolventer Buchgroßhändler KNV geht an Logistiker Zeitfracht

An employee sorts books during the preparations for the upcoming Frankfurt Book Fair, the world's largest book fair which runs from October 10 to October 14 and features the literature of Georgia as its guest of honour, in Frankfurt, Germany, October 9, 2018. REUTERS/Ralph Orlowski

München (Reuters) - Tausende Buchhändler atmen auf:

Der größte Buchgroßhändler Deutschlands ist gerettet. Die Stuttgarter Koch, Neff und Volckmar (KNV) wird von der Berliner Logistikfirma Zeitfracht aufgefangen, wie Insolvenzverwalter Tobias Wahl am Mittwoch mitteilte. Das Familienunternehmen übernimmt das operative Geschäft und alle 1600 Mitarbeiter in Stuttgart, Leipzig und Erfurt. KNV hatte im Februar Insolvenz angemeldet. Zeitweise war dadurch die Belieferung von Buchhandlungen in Gefahr. Das 1829 gegründete Unternehmen beliefert Buchhändler in Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern über Nacht mit fast 600.000 Buchtiteln von 5000 Verlagen.

Zeitfracht war Anfang des Jahres bekannt geworden, als das Unternehmen die ehemals zu Air Berlin gehörende Regionalfluggesellschaft LGW von Eurowings übernommen hatte. Die Berliner Firma mit 1800 Mitarbeitern ist eigentlich Lkw-Spediteur, ist aber inzwischen auch im Luftverkehr und in der Spezialschifffahrt aktiv.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below