September 4, 2019 / 4:52 PM / 3 months ago

EU-Ausschuss stimmt Berufung Lagardes auf EZB-Chefposten zu

Christine Lagarde, the next president of the European Central Bank, speaks to the European Parliament's Economic and Monetary Affairs Committee in Brussels, Belgium September 4, 2019. REUTERS/Francois Lenoir

Brüssel (Reuters) - Christine Lagarde nimmt auf dem Weg an die Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) die erste parlamentarische Hürde.

Der Wirtschaftsausschuss des Europäischen Parlaments sprach sich am Mittwochabend mit 37 Ja- bei elf Nein-Stimmen für die frühere Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) aus. Es gab vier Enthaltungen. Die Abstimmung ist nicht verbindlich, hat aber großes politisches Gewicht. Lagarde, die die Nachfolge von EZB-Chef Mario Draghi im November antritt, hatte sich zuvor den Fragen der EU-Parlamentarier gestellt. In zwei Wochen stimmt dann das gesamte Plenum über die Top-Personalie ab.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below