October 16, 2018 / 2:43 PM / a month ago

Unionskreise - Merkel nennt Brexit-Gespräche "Quadratur des Kreises"

FILE PHOTO: German Chancellor Angela Merkel reacts during a joint news conference with Slovenian Prime Minister Marjan Sarec in Berlin, Germany, October 12, 2018. REUTERS/Fabrizio Bensch/File Photo

Berlin (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Brexit-Verhandlungen eine “Quadratur des Kreises” genannt.

Nach Angaben aus Teilnehmerkreisen beschrieb die CDU-Vorsitzende am Dienstag in der Unions-Bundstagsfraktionssitzung mit diesem Ausdruck die Gespräche der EU mit Großbritannien über die Brexit-Details. Die Verhandlungen sind kurz vor dem am Mittwoch beginnenden EU-Gipfel wieder ins Stocken geraten, so dass in Brüssel noch kein Ergebnis erzielt werden dürfte.

Es sei klar, dass nach dem britischen EU-Austritt die Kontrollen an der Grenze zwischen dem EU-Staat Irland und dem zu dem Königreich gehörenden Nordirland nicht völlig verschwinden könnten, sagte Merkel nach Teilnehmerangaben. Sonst gebe es keinen Unterschied mehr zwischen einem EU-Mitglied und einem Nicht-EU-Mitglied.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below