January 12, 2018 / 11:41 AM / 11 days ago

Juncker - Bulgarien ist auf gutem Weg zu Euro-Beitritt

Sofia (Reuters) - Bulgarien darf sich nach den Worten von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf längere Sicht Hoffnungen auf einen Euro-Beitritt machen.

“Bulgarien ist auf einem guten Weg”, sagte er am Freitag in Sofia. Die Staatsverschuldung sei eine der niedrigsten in der EU, und es gebe kein Haushaltsdefizit. Ein Beitritt sei aber nicht für die nähere Zukunft möglich.

Juncker hatte sich bereits im September in einer Grundsatzrede für die Aufnahme von neuen EU-Ländern in die 19 Staaten große Euro-Zone starkgemacht. Juncker traf die Aussagen im Rahmen einer Zeremonie in Sofia zum Start der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below