March 10, 2009 / 3:34 PM / in 11 years

Steinbrück - Euro-Zone trotz Finanzkrise absolut stabil

Brüssel, 10. Mär (Reuters) - In der Euro-Zone droht nach Worten von Bundesfinanzminister Peer Steinbrück keinem Land wegen der Wirtschaftskrise die Zahlungsunfähigkeit. “Kein einziges Euro-Land ist konkret in Zahlungsschwierigkeiten, die Wirtschafts- und Währungsunion ist absolut stabil”, sagte Steinbrück am Dienstag in Brüssel nach dem Treffen der EU-Finanzminister. Doch sei die Euro-Zone im Fall des Falles handlungsfähig.

Der Forderung des US-Präsidentenberaters Larry Summers nach zusätzlichen Konjunkturprogrammen erteilte Steinbrück eine Absage. Die Äußerung sei von den EU-Finanzministern “mit Befremden” aufgenommen worden. Neue Konjunkturprogramme hätten keinen Sinn, solange das Kernproblem nicht gelöst sei - nämlich das Vertrauen unter den Banken und an den Finanzmärkten wieder herzustellen.

Reporterin: Ilona Wissenbach; redigiert von Birgit Mittwollen

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below