May 24, 2018 / 1:18 PM / 7 months ago

Finanzminister Scholz betont Einheit der EU in US-Zollstreit

FILE PHOTO: German Finance Minister Olaf Scholz talks to the media in Meseberg, Germany, April 10, 2018. REUTERS/Fabrizio Bensch/File Photo

Brüssel (Reuters) - Die EU sollte Bundesfinanzminister Olaf Scholz zufolge angesichts der US-Drohung von höheren Zöllen auf importierte Autos einheitlich auftreten.

“Es gibt eine klare gemeinsame Strategie der EU-Staaten in Handelsfragen, und die hat sich in letzter Zeit bewährt”, sagte Scholz vor einem Treffen mit den Finanzministern der Euro-Länder am Donnerstag in Brüssel. Die Tatsache sei für die Bürger Europa wichtig.

Die USA erwägen, im Ausland produzierte Autos bei der Einfuhr mit höheren Zöllen zu belegen. Nach einem Bericht des “Wall Street Journal” könnte der Aufschlag auf Autos, Lkw und Autoteile bis zu 25 Prozent betragen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below