May 25, 2018 / 5:19 AM / a month ago

Euro-Länder wollen Griechenland-Rettung im Juni besiegeln

Brüssel (Reuters) - Die Finanzminister der Euro-Länder wollen das Milliarden-Rettungsprogramm für Griechenland im Juni abhaken.

A Greek and a tangled EU flag flutter atop Greece's Financial Ministry in Athens, Greece, November 21, 2017. REUTERS/Costas Baltas

In dem Monat wolle man über alle ausstehenden Maßnahmen inklusive einer Schuldenerleichterung entscheiden, sagte Eurogruppen-Chef Mario Centeno am Donnerstagabend nach einem Ministertreffen in Brüssel. Wichtig sei aber, dass Griechenland die zahlreichen Reformen weiter vorantreibe.

Athen ist in den vergangenen Jahren mit Hilfskrediten im Volumen von 260 Milliarden Euro gestützt worden. Am 20. August läuft das Programm aus. Das Land will dann einen klaren Schnitt und sich wieder über den Kapitalmarkt finanzieren. Seit 2010 haben die europäischen Partner und der Internationale Währungsfonds im Gegenzug für Kredite teils einschneidende Sozial-Reformen gefordert, gegen die viele Griechen immer wieder auf die Straßen gegangen waren.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below