June 24, 2011 / 3:27 PM / 8 years ago

EU-Gipfel macht Weg für Aufnahme Kroatiens frei

Brüssel (Reuters) - Der EU-Gipfel hat den Weg für einen Beitritt Kroatiens zur Gemeinschaft Mitte 2013 frei gemacht.

Noch bis Ende des Monats können die Beitrittsverhandlungen mit dem künftigen 28. Mitglied der Union abgeschlossen werden, heißt es in der Schlusserklärung der 27 EU-Staats- und Regierungschefs vom Freitag. Gleichzeitig wurde festgehalten, dass Kroatien aber in der Zeit bis zum Beitritt weitere Reformschritte im juristischen Bereich und bei den Menschenrechten gehen müsse. “Ein Monitoring bis zum Beitritt soll sowohl Kroatien als auch den Mitgliedstaaten die Sicherheit geben, dass diese Reformen weitergehen”, heißt es.

Die formelle erneute Zustimmung zur EU-Aufnahme der ehemaligen jugoslawischen Republik, die etwa Frankreich gefordert hatte, ist mit dem Beschluss vom Tisch. Kroatien habe die noch im März von der EU-Kommission festgestellten Mängel beseitigt, so dass es anders als bei den Beitritten Rumäniens und Bulgariens keine Zweifel an dem Land gebe, betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Ende des Gipfels.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below