July 18, 2018 / 11:31 AM / 3 months ago

Google kündigt Einspruch gegen EU-Strafe an

(Reuters) - Google will Einspruch gegen die Milliardenstrafe der EU-Kommission einlegen.

FILE PHOTO: Silhouettes of laptop and mobile device users are seen next to a screen projection of Google logo in this picture illustration taken March 28, 2018. REUTERS/Dado Ruvic/Illustration/File Photo

Das kündigte der Internetkonzern am Mittwoch an. Ein Sprecher sagte, das Betriebssystem Android habe mehr Auswahl für die Nutzer geschaffen, nicht weniger.

Die EU-Kommission hatte Google zuvor zu einer Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro verdonnert. Sie wirft dem Suchmaschienenbetreiber vor, Smartphone-Herstellern unzulässige Vorschriften für die Verwendung von Android zu machen und etwa zu verlangen, bestimmte Google-Apps vorzuinstallieren. Google stellt Android kostenlos zur Verfügung. Damit ist die Software mit Abstand Marktführer und läuft weltweit auf acht von zehn Mobiltelefonen. Auf Platz zwei liegt Apples iOS.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below