June 17, 2019 / 12:05 PM / a month ago

EU-Kommission - Handelsbarrieren für europäische Firmen auf Rekord

A man walks past the European Commission Headquarters, in Brussels, Belgium May 28, 2019. REUTERS/Yves Herman

Brüssel (Reuters) - Die Zahl von Handelshemmnissen ist für bestimmte Produkte europäischer Firmen 2018 auf ein Rekordhoch gestiegen.

Mit einem Plus von 45 neuen Fällen sei die Zahl der Barrieren wie etwa höheren Zöllen oder Zusatzzertifizierungen beim Handel mit anderen Ländern auf 425 gestiegen, teilte die EU-Kommission am Montag in Brüssel in einem jährlichen Bericht mit. Dazu gehörten unter anderem die US-Zölle auf Stahl und Aluminium aus EU-Werken oder zusätzliche Dokumentationen für Kosmetikexporte nach Indien. “Es ist für den Handel eine turbulente Zeit”, sagte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström. Größter Hürdenbauer in der Aufstellung der EU-Kommission sind aber nicht die USA mit 23, sondern China mit 37 und Russland mit 34.

Gleichzeitig zieht die Kommissarin aus Schweden in der letzten Phase ihrer Amtszeit ein positives Fazit. In den fünf Jahren ihres Mandats seien dank der Arbeit der Kommission 123 Handelsbarrieren ausgeräumt worden. EU-Firmen hätten dank dessen Güter im Wert von sechs Milliarden Euro zusätzlich exportieren können. Die derzeitige Kommission ist noch bis Ende Oktober im Amt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below