June 25, 2019 / 10:31 AM / 6 months ago

Grünes Licht für Handelsvertrag EU/Vietnam - Zölle werden abgeschafft

A street of old quarters area is seen in Hanoi, Vietnam June 21, 2019. REUTERS/Kham

Brüssel (Reuters) - Die EU-Mitgliedsstaaten geben grünes Licht für einen Handelsvertrag zwischen der EU und Vietnam.

Vietnam sei ein vielversprechender Markt mit mehr als 95 Millionen Verbrauchern und beide Seiten könnten durch die Vereinbarung viel gewinnen, sagte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström am Dienstag in Brüssel. Das Abkommen werde so gut wie alle Zölle auf Güter abschaffen und dabei auf die spezifische Entwicklungssituation von Vietnam eingehen. Gleichzeitig werden technische Hindernisse wie etwa bei Autos beseitigt und geschützten EU-Marken aus dem Nahrungsmittelbereich der Zugang zu dem Markt gewährt. Die Zustimmung des EU-Parlaments steht aber noch aus.

Vietnam ist mit einem Warenvolumen von 50 Milliarden Euro und vier Milliarden Euro bei Dienstleistungen nach Singapur der zweitgrößte Handelspartner der EU in der Organisation südostasiatischer Staaten (Asean).

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below