October 18, 2018 / 4:18 PM / a month ago

Draghi mahnt zur Einhaltung der EU-Haushaltsregeln

European Central Bank (ECB) President Mario Draghi testifies before the European Parliament's Economic and Monetary Affairs Committee in Brussels, Belgium September 24, 2018. REUTERS/Francois Lenoir

Brüssel (Reuters) - Die Einhaltung der EU-Haushaltsregeln ist EZB-Präsident Mario Draghi zufolge im Interesse aller Beteiligten.

Es sei nicht erwiesen, dass Regelverstöße zu Wohlstand führten, sagte Draghi laut einem Insider bei dem EU-Gipfel am Donnerstag. Sie seien aber für alle kostspielig. Daher müssten die Haushaltsregeln sowie der Stabilitätspakt im Eigeninteresse aller respektiert werden. Draghi nannte Italien nicht explizit. Doch die Regierung aus rechter Lega und populistischer Fünf-Sterne-Bewegung plant für 2019 eine deutliche höhere Neuverschuldung als von der Vorgängerregierung in Aussicht gestellt. Das stößt bei der EU-Kommission auf Kritik.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below