November 5, 2018 / 4:16 PM / 15 days ago

Handelspakt EU-Japan nimmt im EU-Parlament wichtige Hürde

European Union flags are seen outside the EU Commission headquarters in Brussels, Belgium October 14, 2018. REUTERS/Francois Lenoir

Brüssel (Reuters) - Der von der Europäischen Union und Japan besiegelte größte Handelspakt aller Zeiten hat am Montag eine wichtige Hürde im EU-Parlament genommen.

In Brüssel stimmte der für den internationalen Handel zuständige Ausschuss mit 25 zu zehn Stimmen dafür, die Vorlage im Dezember dem ganzen Parlament zur Abstimmung vorzulegen. Damit könnte der Pakt im kommenden Jahr in Kraft treten.

Der nach vier Jahren Verhandlungen erzielte Vertrag umfasst zusammen mehr als 600 Millionen Verbraucher und etwa ein Drittel der globalen Wirtschaftskraft. Nach einer Übergangszeit fallen 99 Prozent aller Zölle zwischen der EU und Japan weg. Die Vereinbarung gilt auch als Signal gegen die besonders von US-Präsident Donald Trump vertretene wirtschaftliche Abschottungspolitik.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below