November 28, 2018 / 6:21 AM / 13 days ago

EU-Klima-Kommissar will C02-Ausstoß auf null senken

EU Energy Commissioner Miguel Arias Canete attends a joint news conference with Iran's nuclear chief Ali Akbar Salehi attends at the EC headquarters in Brussels, Belgium November 26, 2018. REUTERS/Yves Herman

Brüssel (Reuters) - EU-Klima-Kommissar Miguel Arias Canete will den Ausstoß von Treibhausgasen in der Europäischen Union bis 2050 auf null reduzieren.

“Es ist absolut möglich”, sagte Canete am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters. “Sicher, es werden viele Investitionen nötig sein. Es werden viele Bemühungen nötig sein, aber es ist machbar.” Die EU-Kommission will am Mittwoch ihre Klima-Strategie bis zum Jahr 2050 vorstellen. Darin sind acht Szenarien enthalten, wie die EU klimaschädliches CO2 zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens aus dem Jahr 2015 senken will. In zwei der Szenarien wird von eine klimaneutrale EU angepeilt.

Im Pariser Abkommen war vereinbart worden, die Erderwärmung unter zwei Grad gegenüber der Zeit vor der Industrialisierung zu halten und möglichst 1,5 Grad zu erreichen. Allerdings stieg der jährliche Ausstoß an Treibhausgasen im vergangenen Jahr einer UN-Studie zufolge auf einen neuen Rekord. Die Staaten müssten daher ihre Anstrengungen verdreifachen, um das Zwei-Grad-Ziel noch zu erreichen, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht des UN-Umweltprogramms Unep.

Ab Montag beraten Vertreter aus rund 200 Staaten auf der Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz darüber, was getan werden muss, um den Klima-Vertrag von Paris einzuhalten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below