June 6, 2018 / 8:41 AM / 5 months ago

EU kappt Preise für internationale Telefonanrufe

A man makes a phone call using his mobile phone at the Trocadero Square near the Eiffel Tower in Paris, May 16, 2014. REUTERS/Christian Hartmann/File Photo

Brüssel (Reuters) - Die EU-Mitgliedsstaaten und das Europaparlament einigen sich auf eine Senkung der Tarife für Telefonate innerhalb der Union.

Die Preise für Telefongespräche von einem EU-Land in ein anderes dürfen dem Kompromiss zufolge 19 Cents pro Minute nicht übersteigen, teilte die EU-Kommission, die das Gesetz vorschlug, am Mittwoch mit. Textnachrichten sollen nicht teurer sein als sechs Cent. Große Anbieter wie die Deutschen Telekom oder Orange sollen zudem weniger stark reguliert werden, wenn sie zusammen mit Rivalen in den Ausbau von superschnellen Datennetzen investieren. Die für Handys wichtigen Funkfrequenzen sollen mit einer Laufzeit von 20 Jahren genutzt werden. Die Einigung muss noch von den Mitgliedstaaten und dem Europaparlament formell bestätigt werden, bevor sie Gesetz wird.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below