February 4, 2019 / 2:13 PM / 3 months ago

Diplomaten - Italien blockiert EU-Erklärung zu Venezuela

European Union and Italian flags are seen in downtown Rome, Italy, October 19, 2018. REUTERS/Alessandro Bianchi

Brüssel (Reuters) - Italien blockiert Diplomaten zufolge eine einheitliche Linie der EU in der Staatskrise in Venezuela.

Die Regierung in Rom weigere sich, Oppositionsführer Juan Guaido als Übergangspräsident des südamerikanischen Landes anzuerkennen, hieß es am Montag in diplomatischen Kreisen in Brüssel.

Acht EU-Staaten, darunter auch Deutschland, haben Guaido unterdessen in einseitigen Erklärungen anerkannt und aufgefordert, schnellstmöglich Präsidentschaftswahlen zu organisieren. Entscheidungen in der Außenpolitik müssen in Brüssel einstimmig gefällt werden. Mehrere EU-Staaten hatten Präsident Nicolas Maduro aufgefordert, bis Sonntag eine Präsidentenwahl auszurufen. Dem kam der umstrittene Staatschef aber nicht nach.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below