November 11, 2019 / 1:07 PM / a month ago

Altmaier - EU muss bei Internet-Giganten und Chinas Staatsfirmen aufpassen

German Economy Minister Peter Altmaier attends the weekly cabinet meeting at the Chancellery in Berlin, Germany, October 2, 2019. REUTERS/Michele Tantussi

Berlin (Reuters) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat der EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager in einem Brief Vorschläge zur Stärkung der europäischen Industrie unterbreitet.

Ziel müsse es vor allem sein, Verzerrungen des Wettbewerbs durch staatlich kontrollierte und subventionierte Unternehmen aus Drittstaaten entgegenzuwirken, heißt es in dem Schreiben, das der Nachrichtenagentur Reuters am Montag vorlag. Außerdem müsse die Aufsicht gegenüber marktbeherrschenden Online-Plattformen verschärft werden, forderte der CDU-Politiker. Ersteres dürfte sich gegen chinesische Konzerne richten, letzteres gegen US-Firmen wie Facebook und Google.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below