April 16, 2019 / 5:44 AM / 9 days ago

EZB schreibt Top-Positionen für die Bankenaufsicht aus

The euro sign is photographed in front of the former head quarter of the European Central Bank in Frankfurt, Germany, April 9, 2019. Picture is taken on slow shutter speed while zooming. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Frankfurt (Reuters) - Die EZB sucht nach Bewerbern für einige nach wie vor offene Positionen im Führungsgremium der bei ihr angedockten Bankenaufsicht.

Die Notenbank veröffentlichte am Montag auf ihrer Webseite eine Ausschreibung für die Auswahl von bis zu drei EZB-Vertretern für das Gremium. Die Bewerbungsfrist ende am 15. Mai. Die Amtszeit der EZB-Vertreter betrage fünf Jahre. Zuletzt waren noch vier der von der EZB zu besetzenden Posten im Führungsgremium der Aufsicht offen. Die Nichtbesetzungen hatten Kritik ausgelöst. So könnte womöglich die Qualität der Aufsicht darunter leiden, wenn Notenbank-Chef Mario Draghi wichtige Posten vakant lässt. Der EZB-Rat hatte vergangene Woche grünes Licht für die Stellenausschreibung gegeben.

Seit Herbst 2014 ist die Europäische Zentralbank (EZB) für die Überwachung der großen Banken im Euro-Raum zuständig - darunter die Deutsche Bank und die Commerzbank. Die Kontrolle der kleineren Institute teilt sie sich mit den nationalen Behörden. Chef des Single Supervisory Mechanism - so heißt die Bankenaufsicht offiziell - ist seit Januar der Italiener Andrea Enria. Die EZB stellt insgesamt sechs Posten im Führungsgremium. Dazu kommen Vertreter der nationalen Behörden der 19 Euro-Länder. Neuer Vizechef der Bankenaufsicht soll EZB-Direktor Yves Mersch werden. Die EZB reichte unlängst einen entsprechenden Vorschlag beim Europaparlament ein, das ein Mitspracherecht hat.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below