October 1, 2018 / 9:10 AM / 15 days ago

Arbeitslosenquote in Euro-Zone so tief wie seit November 2008 nicht

Berlin/Brüssel (Reuters) - Die rund laufende Konjunktur drückt die Arbeitslosigkeit im Euro-Raum auf den tiefsten Stand seit fast zehn Jahren.

People work at the construction site of a new building in Nice, France, September 24, 2018. REUTERS/Eric Gaillard

Die um jahreszeitliche Schwankungen bereinigte Quote fiel im August auf 8,1 Prozent von nach 8,2 Prozent im Vormonat, wie das EU-Statistikamt Eurostat am Montag mitteilte. Rund 13,22 Millionen Männer und Frauen waren als arbeitslos registriert - dies sind 102.000 weniger als im Vormonat und rund 1,42 Millionen weniger als vor einem Jahr. Deutschland wies mit 3,4 Prozent die niedrigste Arbeitslosenquote aus. EU-weiter Spitzenreiter war allerdings erneut Tschechien mit 2,5 Prozent. In Griechenland (19,1 Prozent im Juni) und Spanien (15,2 Prozent) gab es wieder die höchsten Werte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below