June 29, 2020 / 9:45 AM / 16 days ago

Geschäftsklima in Euro-Zone hellt sich auf - "Erholung verstärkt sich"

FILE PHOTO: European Union flags fly outside the European Commission headquarters in Brussels, Belgium, December 12, 2019. REUTERS/Yves Herman/File Photo

Brüssel/Berlin (Reuters) - Die Stimmung bei Unternehmern und Verbrauchern der Euro-Zone verbessert sich nach dem Rekordeinbruch wegen der Corona-Krise spürbar.

Das Barometer für das Geschäftsklima kletterte im Juni um 8,2 auf 75,7 Punkte, wie die EU-Kommission am Montag bekanntgab. Die Erholung verstärke sich. Von Reuters befragte Ökonomen hatten allerdings einen stärken Anstieg auf 80 Zähler erwartet. Optimistisch zeigten sich die Industrie-Manager und die Verbraucher. Aber auch bei den Dienstleistern, am Bau und vor allem im Handel hellte sich die Stimmung auf.

In den größten Volkswirtschaften der Euro-Zone verbesserte sich die Stimmung - besonders stark in Frankreich (+9,4 Punkte), in den Niederlanden (+8,3), Spanien und Italien (je +8,2) und in Deutschland (+6,6).

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below