September 2, 2019 / 8:48 AM / in 20 days

Umfrage - Deutsche Industrie steckt im Abwärtsstrudel fest

The signature of President of the European Central Bank (ECB) Mario Draghi is written upon an outsized specimen new 20 Euro banknote at the ECB headquarters in Frankfurt February 24, 2015. REUTERS/Ralph Orlowski (GERMANY - Tags: BUSINESS)

Berlin (Reuters) - Die exportorientierte deutsche Industrie hat ihre Talfahrt im August etwas verlangsamt.

Der Markit-Einkaufsmanagerindex für den Wirtschaftszweig stieg zwar leicht um 0,3 auf 43,5 Punkte, wie aus der am Montag veröffentlichten monatlichen Umfrage des Instituts IHS Markit unter rund 500 Firmen hervorgeht. Das Barometer signalisiert aber mit einem Wert von weit unter der Wachstumsschwelle von 50 Punkten ein deutliches Schrumpfen der Geschäfte. “Der Absturz der Geschäftsaussichten auf ein Rekordtief deutet an, dass das Schlimmste noch bevorstehen könnte”, sagte Markit-Ökonom Phil Smith. “Da momentan noch kein Licht am Ende des Tunnels zu sehen ist, bauen mehr und mehr Industrieunternehmen Personal ab, was wiederum kein gutes Vorzeichen für die Binnenkonjunktur ist.”

Der Index für die gesamte Euro-Zone stieg leicht um 0,5 auf 47,0 Punke, bleibt aber ebenfalls merklich unter der Wachstumsschwelle. Der Handelsstreit zwischen den USA und China sowie die Aussicht auf einen harten Brexit sorgen vor allem bei der deutschen Industrie für große Unsicherheit. Die Wirtschaft in der Bundesrepublik war bereits im Frühjahr um 0,1 Prozent geschrumpft. Sollte das Bruttoinlandsprodukt auch im laufenden Sommerquartal sinken, wäre dies Experten zufolge eine sogenannte technische Rezession - auch wenn die Konjunktur im Gesamtjahr 2019 noch minimal zulegen sollte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below