October 30, 2019 / 6:28 AM / 16 days ago

Airbus steigert Gewinn und senkt Auslieferungsplanung

The logo of Airbus is pictured at their facility in Montoir-de-Bretagne near Saint-Nazaire, France July 12, 2019. REUTERS/Stephane Mahe

Berlin/Paris (Reuters) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus will im laufenden Jahr weniger Zivilflugzeuge als geplant ausliefern, hält aber an seinem Gewinnziel fest.

Der Konzern werde 2019 rund 860 Flugzeuge und damit 20 bis 30 Maschinen weniger als geplant an seine Kunden übergeben, kündigte Unternehmenschef Guillaume Faury am Mittwoch an. Die Korrektur sei nötig, um einen “effizienteren Auslieferungsfluss in den nächsten Jahren” zu gewährleisten. Bereits im Sommer hatte Faury angedeutet, dass die Zahlen nach unten gehen könnten. Die Jahresprognose für den Free Cash Flow senkte der Konzern deshalb von vier auf etwa drei Milliarden Euro. Am Gewinnziel hält Faury dagegen fest. Das bereinigte Ebit solle um etwa 15 Prozent steigen, bestätigte das Unternehmen.

Das bereinigte Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) stieg nach neun Monaten um 51 Prozent auf 4,1 Milliarden Euro, wie der Konzern mitteilte. Der Umsatz kletterte danach auf 46,2 Milliarden Euro (40,4). Im Zollstreit zwischen den USA und Europa arbeitet Airbus mit seinen amerikanischen Kunden nach eigenen Angaben weiter daran, die Konsequenzen in den Griff zu bekommen. Wenn die USA wie angedroht Zölle auf Flugzeuge und Hubschrauber aus der EU erhöben, könnte dies den Export in die USA behindern “und die Finanz- und Ertragslage von Airbus negativ beeinflussen”, hatte der Konzern bereits im Sommer gewarnt. Man setze weiter auf eine Verhandlungslösung, bekräftigte Airbus nun.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below