June 8, 2018 / 8:56 AM / 6 months ago

Kramp-Karrenbauer - Es geht um den Fortbestand der EU

Annegret Kramp-Karrenbauer addresses a Christian Democratic Union (CDU) party congress in Berlin, Germany, February 26, 2018. REUTERS/Hannibal Hanschke

Berlin (Reuters) - Für CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer geht es derzeit um den Fortbestand der Europäischen Union (EU).

Auf einer Veranstaltung der Stiftung Familienunternehmen forderte sie am Freitag die EU eindringlich zur Geschlossenheit auf. Wenn man das bewahren wolle, was Europa an Werten ausmache, “dann wird es nur in einem gemeinsamen Europa gehen. Und dieses gemeinsame Europa steht zurzeit auf der Kippe”, warnte sie.

“Es ist nicht ausgemacht, dass es negativ endet”, erläuterte Kramp-Karrenbauer. Es sei aber auch keine Selbstverständlichkeit, dass das vermieden werden könne. “Wir müssen aufpassen, dass Europa nicht in diejenigen zerfällt, die überhaupt noch ein Europa wollen, und diejenigen, die wieder in nationale und nationalstaatliche Lösungen zurückfallen”, forderte sie.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below