April 13, 2015 / 1:58 PM / 4 years ago

EZB erwirbt Staatsanleihen für 61,68 Milliarden Euro

The new European Central Bank (ECB) headquarters are pictured behind partially dismantled Sudfass brothel club in Frankfurt, November 22, 2014. REUTERS/Kai Pfaffenbach (GERMANY - Tags: CRIME LAW POLITICS CIVIL UNREST)

Frankfurt/Berlin (Reuters) - Die Europäische Zentralbank (EZB) treibt ihre Käufe von europäischen Staatsanleihen mit großen Schritten voran.

In den ersten fünf Wochen ihres massiven Bond-Kaufprogramms erwarben die Euro-Währungshüter für insgesamt 61,68 Milliarden Euro öffentliche Schuldtitel, wie die EZB am Montag mitteilte. In der Zahl sind bis zum 10. April abgewickelte Käufe enthalten. Die Zentralbanker berichten wöchentlich über den Stand des Programms. Pro Monat sieht es Käufe im Volumen von insgesamt rund 60 Milliarden Euro vor. Darin sind Pfandbriefe (“Covered Bonds”) und Hypothekenpapiere (“ABS”) eingeschlossen.

Die Zentralbank und die nationalen Notenbanken hatten am 9. März die Geldschwemme für das Finanzsystem gestartet. Bis September 2016 wollen sie Wertpapiere im Gesamtvolumen von rund 1,14 Billionen Euro erwerben. Mit dem in Deutschland umstrittenen Programm, das im Fachjargon “QE” (Quantitative Easing) genannt wird, will EZB-Präsident Mario Draghi die Kreditvergabe der Banken anschieben und so der Konjunktur im Währungsraum auf die Sprünge helfen. Die aktuell sehr niedrige Inflation in der Euro-Zone - sie lag im März bei minus 0,1 Prozent - soll auf diese Weise wieder nach oben getrieben werden und sich der EZB-Zielmarke von knapp unter zwei Prozent nähern. Eine Zwischenbilanz der Käufe dürfte Draghi am Mittwoch ziehen, wenn sich der EZB-Rat zu seiner nächsten Zinssitzung trifft.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below