July 9, 2018 / 3:23 PM / 11 days ago

Draghi-Ausschuss warnt vor Risiken wegen wachsender Verschuldung in EU

Frankfurt (Reuters) - Ein Expertengremium unter Leitung von EZB-Chef Mario Draghi warnt vor einer wachsenden Gefahr für die Finanzstabilität durch die hohe Verschuldung von Ländern, Unternehmen und Haushalten in der EU.

A pile of two Euro coins is pictured in an illustration taken October 13, 2016. REUTERS/Leonhard Foeger

Der Europäische Ausschuss für Systemrisiken (ESRB) hob diese Gefahr in seinem am Montag veröffentlichten Jahresbericht um eine Stufe auf ein mittleres Risiko an. Sollten die Zinsen wie erwartet allmählich ansteigen, könne es für manche Haushalte zu Problemen beim Schuldendienst kommen. Dies hänge davon ab, ob die gewährten Kredite variable oder feste Zinssätze hätten. Die Risikowächter wiesen zudem darauf hin, dass in manchen EU-Ländern die Verschuldungsquoten entweder nicht gesunken oder sogar gestiegen seien.

Abgenommen habe hingegen die Gefahr, die von schwachen Bankbilanzen ausgehen könnte, erklärte der ESRB. Dazu habe unter anderem beigetragen, dass die Institute faule Kredite abgebaut und ihre Kapitalausstattung verbessert hätten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below