May 15, 2018 / 6:48 AM / 10 days ago

Maas - Europa hält an Atom-Abkommen mit Iran fest

Berlin (Reuters) - Vor dem Treffen europäischer Außenminister mit Vertretern des Iran hat sich der deutsche Chefdiplomat Heiko Maas zum internationalen Atomabkommen mit der Regierung in Teheran bekannt.

German Foreign Minister Heiko Maas speaks during a joint news conference with his Russian counterpart Sergei Lavrov following their meeting in Moscow, Russia May 10, 2018. REUTERS/Sergei Karpukhin

“Solange sich Iran an das Abkommen hält, wird Europa das auch tun, unabhängig von der Entscheidung der USA”, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Dienstagausgaben) laut Vorabbericht. Deutschland, Frankreich und Großbritannien würden auch mit den anderen Unterzeichnern des Abkommens, China und Russland, das Gespräch suchen. Maas sagte, solange die Chance bestehe, “diesen wichtigen Baustein der internationalen Abrüstungsordnung zu bewahren, dürfen wir nichts unversucht lassen”.

Die USA waren vergangene Woche aus dem Abkommen ausgestiegen. Außenminister Mike Pompeo habe in den vergangenen Tagen mit seinen europäischen Kollegen gesprochen, sagte dessen Sprecherin Heather Nauert am Montag. Der Minister hoffe, dass die starke Zusammenarbeit fortgesetzt werden könne.

Der Iran will die Vereinbarung auch ohne die USA aufrechterhalten, wenn es den verbleibenden Unterzeichnern gelingt, das Land vor schweren wirtschaftlichen Auswirkungen der US-Sanktionen vor allem auf wichtige Branchen wie das Ölgeschäft zu schützen. Der Iran ist von den Einnahmen aus dem Export seines Erdöls abhängig.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below