June 26, 2020 / 5:14 AM / 10 days ago

Spanien setzt auf Einigung über EU-Wiederaufbaufonds noch im Juli

FILE PHOTO: Spanish Foreign Minister Arancha Gonzalez Laya reacts during an interview with Reuters at the Ministry of Foreign Affairs, in Madrid, Spain May 28, 2020. REUTERS/Susana Vera/File Photo

Madrid (Reuters) - Spanien hält eine Einigung über den europäischen Wiederaufbaufonds nach der Corona-Krise noch im Juli für machbar.

“Spanien glaubt, dass eine Einigung auf den Wiederaufbaufonds und den EU-Haushalt im Juli möglich ist, im Juli wünschenswert ist”, sagte Außenministerin Arancha Gonzalez nach einem Treffen mit ihrem niederländischen Kollegen Stef Blok am Donnerstag. “Wir werden mit aller Kraft darauf hinarbeiten, dies im Juli auch zustandezubringen.”

Die EU-Kommission hat ein über gemeinsame Schulden finanziertes Rettungspaket im Volumen von 750 Milliarden Euro vorgeschlagen, um die Wirtschaft nach dem Stillstand in der Krise wiederzubeleben. Spanien und Italien dürften als am stärksten von der Pandemie betroffene Staaten davon auch am meisten profitieren.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below