July 12, 2018 / 9:19 AM / in 4 months

Industrieproduktion in Euro-Zone zieht an

The Frankfurt skyline with its financial district is photographed on early evening in Frankfurt, Germany, March 25, 2018. Picture is taken with long time exposure while using the zoom. REUTERS/Kai Pfaffenbach TPX IMAGES OF THE DAY

Berlin (Reuters) - Die Industrie in der Euro-Zone hat ihre Produktion im Mai gesteigert.

Die Unternehmen stellten 1,3 Prozent mehr her als im Vormonat, wie das Statistikamt Eurostat am Donnerstag mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit einem Plus von lediglich 1,2 Prozent gerechnet. Bei Maschinen, Anlagen und anderen Investitionsgütern, die als Gradmesser für die Konjunktur gelten, gab es ein Plus von 0,7 Prozent. Die Energieversorger steigerten ihre Leistung um 0,5 Prozent.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below