21. September 2017 / 15:29 / vor einem Monat

Verbraucherlaune in Euro-Zone hellt sich im September auf

A customer shops near discount signs at Carrefour Planet supermarket in Nice Lingostiere November 29, 2011. Consumer confidence in the 27-nation European Union (EU) sunk to its lowest level this year in October as rising prices, muted wages growth and austerity measures have squeezed disposable incomes across crisis-hit Europe. REUTERS/Eric Gaillard (FRANCE - Tags: BUSINESS FOOD)

Brüssel (Reuters) - Die Kauflaune im Euro-Raum hat sich im September überraschend aufgehellt.

Das Barometer für das Verbrauchervertrauen stieg zum Vormonat um 0,3 auf minus 1,2 Punkte, wie die EU-Kommission am Donnerstag mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit einer Stagnation gerechnet.

Die Wirtschaft wuchs im Frühjahr um 0,6 Prozent. Zu Jahresbeginn war das Plus in den 19 Staaten der Währungsunion noch etwas niedriger ausgefallen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below