May 30, 2018 / 9:11 AM / 3 months ago

Stimmung der Wirtschaft in Euro-Zone lässt leicht nach

Brüssel (Reuters) - Die Stimmung in der Wirtschaft der Euro-Zone hat sich im Mai nicht so stark eingetrübt wie erwartet.

A euro logo sculpture stands in front the headquarters of the European Central Bank (ECB) in Frankfurt October 26, 2014. Twenty five euro zone banks failed a landmark health check of their ability to withstand another economic crisis with a capital shortfall of 25 billion euros at the end of last year, the ECB said on Sunday. REUTERS/Ralph Orlowski (GERMANY - Tags: BUSINESS)

Das Barometer fiel um 0,2 auf 112,5 Punkte, wie die EU-Kommission am Mittwoch mitteilte. Ökonomen hatten mit einem stärkeren Rückgang auf 112,1 Zähler gerechnet. In der Industrie trübte sich die Stimmung ein, ebenso bei den Dienstleistern. Dagegen ging es bei den Einzelhändlern und in der Baubranche bergauf, die Verbraucherlaune blieb stabil.

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft legte den Angaben zufolge leicht und in den Niederlanden deutlich zu. In Frankreich, Spanien und Italien zeigte die Tendenz dagegen nach unten. Das ebenfalls ermittelte Barometer für das Geschäftsklima stieg im Mai dagegen überraschend um 0,06 Zähler auf plus 1,45 Punkte, da sich die Auftragsbücher wieder füllten.

Die Industriestaaten-Organisation OECD sagt der Euro-Zone in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von 2,2 und 2019 von 2,1 Prozent voraus. 2017 waren es 2,5 Prozent gewesen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below