Reuters logo
Weidmann - Nächsten EZB-Chef unabhängig von Nationalität bestimmen
September 24, 2017 / 3:19 PM / in 3 months

Weidmann - Nächsten EZB-Chef unabhängig von Nationalität bestimmen

Mailand (Reuters) - Der nächste EZB-Präsident sollte laut Bundesbank-Chef Jens Weidmann unabhängig von seiner Nationalität bestimmt werden.

European Central Bank (ECB) President Mario Draghi and Vice President Vitor Constancio (L) address a news conference at the ECB headquarters in Frankfurt, Germany July 20, 2017. REUTERS/Ralph Orlowski

“Wenn wir bestimmte Länder ausklammern, dann entspricht das nicht der Idee von Europa, wie ich sie im Kopf habe. Und es würde natürlich nicht das Image der EU und des Euro stärken”, sagte der deutsche Notenbankchef in einem Interview des italienischen TV-Senders RAI.

Der 49-Jährige wird als potenzieller Nachfolger von EZB-Chef Mario Draghi gehandelt. Der Bundesbank steht er seit Mai 2011 vor. Seine Amtszeit läuft dort noch bis 2019. Die Amtszeit des Italieners Draghi bei der Europäischen Zentralbank (EZB) endet im Herbst 2019. Der frühere italienische Ministerpräsident Enrico Letta hatte zuletzt gesagt, es wäre ein “Desaster”, würde Weidmann auf Draghi folgen. Draghi steht für eine extrem lockere Geldpolitik, die Weidmann wiederholt kritisiert hat. “Der Spiegel” hatte diesen Monat berichtet, Frankreich und Italien seien offen für einen Deutschen an der EZB-Spitze, nicht aber Weidmann.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below