February 5, 2020 / 1:51 PM / 12 days ago

EZB-Chefvolkswirt - Coronavirus könnte Europas Wirtschaft kurzfristig schaden

Executive Board member of the European Central Bank Philip Lane attends the Fortune Global Forum in Paris, France, November 18, 2019. REUTERS/Gonzalo Fuentes

Berlin (Reuters) - Die Coronavirus-Krise könnte laut EZB-Chefvolkswirt Philip Lane kurzfristig negative Auswirkungen auf die europäische Wirtschaft haben.

Doch lehre die Erfahrung mit früheren Pandemien wie etwa Sars, dass es meist keine langfristigen Effekte gebe, sagte er am Mittwoch in Berlin vor Reportern. “Normalerweise dauert so etwas nicht ewig. Wenn es vorbei ist, erholen sich die Märkte und die Wirtschaft.” Nun hänge es entscheidend davon ab, wie schnell die Virus-Ausbreitung eingedämmt werde.

EZB-Vizepräsident Luis de Guindos hatte jüngst vor vorschnellen Reaktionen der Zentralbank auf das Virus gewarnt. Damit sollte man sehr vorsichtig sein, sagt er. Man befinde sich in der ersten Phase des Coronavirus-Ausbruchs.

Japans Zentralbank (BoJ) ist bereit zum geldpolitischen Handeln, sollte das Coronavirus die konjunkturellen Aussichten eintrüben. Der stellvertretende BoJ-Chef Masazumi Wakatabe signalisierte am Mittwoch, eine Lockerung der Geldpolitik stehe zwar nicht unmittelbar bevor. Die Risiken blieben allerdings hoch und beträfen auch wachsende Unsicherheit, wie die Ausbreitung des Virus Chinas Wirtschaft und die globale Konjunktur bremsen könnte.

Auch die US-Notenbank beobachtet die Situation aufmerksam. “Wenn Chinas Wirtschaft sich verlangsamt, spüren wir das”, erklärte Fed-Chef Jerome Powell vergangene Woche.

An den Folgen des in China ausgebrochenen Coronavirus sind bereits fast 500 Menschen gestorben. Die Zahl der bestätigten Infektionen liegt bei über 24.000. Angesichts der akuten Gefährdungslage haben mehr als 40 ausländische Airlines den Flugverkehr nach China ausgesetzt. Auch in der Volksrepublik gibt es Verkehrseinschränkungen wegen der Virus-Krise. Die Millionenstadt Wuhan, wo das Virus zuerst nachgewiesen wurde, wurde als erste abgeriegelt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below