March 12, 2020 / 2:57 PM / a month ago

EZB verschiebt Überprüfung ihrer Strategie wegen Virus-Krise

European Central Bank (ECB) President Christine Lagarde gestures during a news conference on the outcome of the meeting of the Governing Council, in Frankfurt, Germany, March 12, 2020. REUTERS/Kai Pfaffenbach

London/Berlin (Reuters) - Die Europäische Zentralbank (EZB) wird nach den Worten ihrer Präsidentin Christine Lagarde die Überprüfung ihrer Strategie angesichts der Coronavirus-Krise verschieben.

Das erste Treffen dazu werde um sechs Monate hinausgeschoben, sagte EZB-Präsidentin Christine Lagarde am Donnerstag in Frankfurt. Sie hatte kürzlich den Startschuss für eine umfassende Strategie-Überprüfung gegeben. Vor allem das Inflationsziel dürfte dabei im Blickpunkt stehen.

Letztmalig hatte die Notenbank ihre geldpolitische Strategie im Jahr 2003 überarbeitet. Seitdem strebt sie ein Inflationsziel von knapp zwei Prozent an, das sie aber seit Jahren verfehlt. Lagarde hatte zudem in Aussicht gestellt, dass bei der Überprüfung auch das Thema Klimawandel berücksichtigt werden soll.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below