January 23, 2020 / 1:02 PM / 2 months ago

EZB belässt Leitzins auf Rekordtief von 0,0 Prozent

A logo plate is seen at the entrance to the European Central Bank (ECB) headquarters in Frankfurt, Germany, October 26, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Frankfurt (Reuters) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat wie erwartet ihre Leitzinsen nicht angetastet.

Die Euro-Wächter beließen den Schlüsselsatz zur Versorgung der Geschäftsbanken mit Geld auf dem Rekordtief von 0,0 Prozent, wie sie am Donnerstag in Frankfurt mitteilten. Der Satz liegt bereits seit März 2016 auf diesem Niveau. Die EZB veränderte auch den Einlagensatz nicht, der bei minus 0,5 Prozent bleibt. Somit müssen Geldhäuser weiterhin Strafzinsen zahlen, wenn sie bei der EZB über Nacht überschüssiges Geld parken.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below