November 22, 2008 / 3:28 PM / 11 years ago

Steinbrück: Deutsche bekommen Einlagen bei Kaupthing-Bank zurück

Berlin (Reuters) - Die deutschen Kunden der angeschlagenen isländischen Kaupthing-Bank bekommen ihre Spareinlagen nach Angaben von Bundesfinanzminister Peer Steinbrück zurück.

Gemeinsam mit den Niederlanden und Großbritannien sei eine Lösung gefunden worden, sagte der SPD-Politiker in einem vorab veröffentlichten Interview mit dem “Tagesspiegel am Sonntag”. Der isländische Einlagensicherungsfonds werde mit deutscher Unterstützung das Geld an die Kunden auszahlen.

Nach früheren Angaben der der deutschen Finanzaufsicht BaFin hat die deutsche Kaupthing-Niederlassung 30.800 Kunden mit Einlagen von etwa 308 Millionen Euro. Die Auszahlung der Einlagen deutscher Kunden war von der BaFin nach dem Zusammenbruch der größten isländische Bank im Oktober eingefroren worden. Die Bank wurde anschließend verstaatlicht. Die deutsche Kauphting-Tochter hatte noch kurze Zeit zuvor mit besonders hohen Zinsangeboten für Tagesgelder geworben.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below