July 31, 2020 / 1:14 PM / 3 days ago

EU erlaubt Alstom Übernahme der Bombardier-Zugsparte

FILE PHOTO: A worker stands in the doorway of a train at the Bombardier plant in Derby, central England, July 5, 2011. REUTERS/Darren Staples/File Photo

Brüssel (Reuters) - Die EU-Kommission erlaubt den milliardenschweren Zusammenschluss von Alstom und der Bombardier-Zugsparte zum zweitgrößten Eisenbahnhersteller der Welt.

Allerdings müsse Alstom die Vermögenswerte, die Bombardier in die mit Hitachi entwickelte Höchstgeschwindigkeitszug-Plattform “Zefiro” eingebracht habe, sowie das Werk im französischen Reichshoffen und einen Teil der Anlagen im deutschen Hennigsdorf verkaufen, teilte die Wettbewerbsbehörde am Freitag mit. Darüber hinaus müsse Alstom alle seine weiteren Verpflichtungszusagen umsetzen. Die Freigabe der von Alstom geplanten Übernahme des Konkurrenten war erwartet worden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below