October 4, 2018 / 7:57 AM / in 12 days

Frankreich - AKW Fessenheim wird bis 2022 abgeschaltet

Paris (Reuters) - Frankreich hält nach den Worten von Umweltminister Francois de Rugy daran fest, sein ältestes Atomkraftwerk in Fessenheim bis 2022 abzuschalten.

FILE PHOTO: A general view shows France's oldest Electricite de France (EDF) nuclear power station, outside the eastern French village of Fessenheim, France, January 19, 2018. REUTERS/Vincent Kessler/File Photo

Das AKW an der deutschen Grenze werde während der laufenden Amtszeit von Präsident Emmanuel Macron seinen betrieb einstellen, bekräftigte de Rugy im Hörfunksender francinfo am Donnerstag. Die Amtszeit dauere bis 2022. Einen genauen Termin könne er aber noch nicht nennen. Frankreich produziert 75 Prozent seines Stroms in Atomkraftwerken des staatlichen Versorgers EDF. In den nächsten Wochen will die Regierung über eine neue langfristige Energiestrategie entscheiden. Sie sieht eine Reduzierung des Anteils von Atomstrom auf 50 Prozent vor. Ein Termin für dieses Ziel wurde bislang nicht genannt. EDF hat wiederholt erklärt, es wolle die Atomkraftwerke länger am Netz halten als bislang geplant. Außer Fessenheim werde kein weiteres AKW vor 2029 abgeschaltet.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below