October 2, 2018 / 6:12 AM / in 2 months

Macron lehnt Rückzug von Innenminister Collomb ab

FILE PHOTO: French Interior Minister Gerard Collomb leaves following the weekly cabinet meeting at the Elysee Palace in Paris, France, August 31, 2018. REUTERS/Philippe Wojazer/File Photo

Paris (Reuters) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat das Rücktrittsangebot von Innenminister Gerard Collomb ausgeschlagen.

Macron habe Collomb sein Vertrauen ausgesprochen und ihn darum geben, sein Amt fortzuführen, teilte das Büro des Präsidenten am Montag mit und bestätigte damit einen Bericht der Zeitung “Le Figaro”. Collomb hatte vor rund zwei Wochen im Magazin “L’Express” angekündigt, 2020 für das Amt des Bürgermeisters von Lyon zu kandidieren. Dazu könnte er Mitte kommenden Jahres aus der Regierung ausscheiden. Collomb gilt als enger Vertrauter und früher Unterstützer Macrons. Der 71-jährige war bereits 17 Jahre lang Bürgermeister von Lyon, bevor er sich der Bewegung “En Marche” von Macron anschloss.

Macron büßte zuletzt in der Bevölkerung immer mehr an Popularität ein. In einer Umfrage des Instituts Ifop für “Le Journal du Dimanche” zeigten sich lediglich 29 Prozent der Befragten mit dem Präsidenten zufrieden. Im August waren es noch 34 Prozent und im Juli 39 Prozent gewesen. Eine Affäre um einen prügelnden Leibwächter sorgten für Kratzer an seinem Image. Auch der überraschende Rücktritt des beliebten Umweltministers Nicolas Hulot wirkte sich negativ aus. Zudem hat sich der Wirtschaftsaufschwung abgeschwächt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below