June 8, 2018 / 6:51 AM / 14 days ago

Macron - Deutschland bewegt sich bei Euro-Reformen auf Frankreich zu

Montreal (Reuters) - In der Diskussion über eine Reform der Euro-Zone bewegt sich Deutschland nach Einschätzung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf sein Land zu.

FILE PHOTO: French President Emmanuel Macron speaks to German Chancellor Angela Merkel after being awarded the Charlemagne Prize during a ceremony in Aachen, Germany May 10, 2018. REUTERS/Thilo Schmuelgen/File Photo

Deutschland nähere sich Frankreich an und lege erste Positionen fest, sagte der Staatschef am Donnerstag bei einem Besuch der kanadischen Stadt Montreal. “Wir werden zusammenarbeiten, um sie zu vervollständigen.”

Kanzlerin Angela Merkel hatte am Wochenende den Willen der Bundesregierung bekräftigt, einen Haushalt für die Euro-Zone zu schaffen, der die wirtschaftliche Annäherung der Mitgliedsländer fördert. Zugleich sprach sie sich für einen Umbau des Euro-Rettungsfonds ESM zu einem Europäischen Währungsfonds aus, der Euro-Staaten in Not unter die Arme greifen könnte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below