March 10, 2010 / 12:20 PM / 9 years ago

Frankreich droht USA mit Konsequenzen wegen Tankflugzeugen

Paris (Reuters) - Das Aus für EADS und Northrop Grumman im Rennen um den Milliarden-Auftrag für Tankflugzeuge aus den USA wird nach französischen Angaben ein Nachspiel haben.

“Es wird Konsequenzen geben. Diese Angelegenheit ist absolut nicht beendet”, sagte der französische Europa-Minister Pierre Lellouche am Mittwoch nach einer Kabinettssitzung. Das Vorgehen sei nicht vereinbar mit geltendem Recht und ein Affront gegen Frankreich und ganz Europa.

Präsident Nicolas Sarkozy werde sich “zum angemessenen Zeitpunkt” in die Sache einschalten. Sarkozy reist Ende des Monats in die USA und trifft dort auch US-Präsident Barack Obama. EADS hatte angekündigt, sich nach dem Rückzug seines US-Partners Northrop Grumman ebenfalls aus dem Bieterstreit um einen 35-Milliarden-Dollar Auftrag der US-Air Force für neue Tankflugzeuge zurückzuziehen. EADS und Northrop begründeten ihren Schritt damit, dass die Bedingungen der Ausschreibung den US-Rivalen Boeing begünstigten. Dieser verbleibt nun als einziger Bieter.

Das Vergabeverfahren läuft schon seit 2001. Der Auftrag wurde mehrfach neu ausgeschrieben und EADS/Northrop Grumman ein bereits erteilter Zuschlag nach Beschwerden von Boeing wieder entzogen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below